Aktuelles der Ev.-Luth.-Kirchengemeinden Region Großhartmannsdorf


Kirchentor

Konzert für Orgel und Trompete - Kirche Langenau am 31. Oktober um 15 Uhr

Das traditionelle Reformationskonzert in der Langenauer Kirche am

31. Oktober um 15 Uhr

wird in diesem Jahr ausgestaltet von der Trompeterin Brigitte Kurzytza und Kantorin Britta Konczak an der Orgel.

Es erklingen Werke quer durch alle Epochen mit einem besonderen Schwerpunkt auf Liedern und Texten von Matin Luther.
Außerdem spielen die Musikerinnen Werke von Georg Philipp Telemann, Max Reger, Jean Langlais, Johann Sebastian Bach u. a..

Der Eintritt ist frei.


JueSchu

Lobpreisabend mit Johannes Gerloff (Jerusalem)

Herzliche Einladung zum Lobpreisabend mit Johannes Gerloff (Jerusalem)

Thema: Warum ist Israel so wichtig für uns?
Samstag, 18. November 2017 / 19:00 Uhr Kirche Großhartmannsdorf


Johannes Gerloff, Jahrgang 1963, ist Theologe, Journalist und Buchautor. Er ist im Nordschwarzwald aufgewachsen und hat in Tübingen, Vancouver/Kanada und Prag/Tschechien Theologie studiert. Seit 1994 lebt er mit seiner Familie in Jerusalem. Als Nahostkorrespondent verschiedener Medien im deutschsprachigen Raum hat er in den vergangenen zwei Jahrzehnten nicht nur Israel von innen kennengelernt, sondern auch die Palästinensischen Gebiete und alle anderen Nachbarländer Israels bereist. Zu Vorträgen und Seminaren ist Johannes Gerloff weltweit unterwegs. Inhaltlich geht er dabei auf die aktuelle Lage im Nahen Osten und deren historische, gesellschaftliche und politische Hintergründe ein. Außerdem beleuchtet er biblisch-theologische Fragen im Blick auf die christlich-jüdischen Beziehungen und heilsgeschichtliche Entwicklungen. Publikation mehrerer Bücher, die teilweise auch ins Tschechische, Holländische, Ungarische, Norwegische und Englische übersetzt wurden. Seit Februar 2016 ist Johannes Gerloff mitverantwortlich für das Fernsehmagazin „Fokus Jerusalem“ (www.fokus-jerusalem.tv), das wöchentlich über BibelTV ausgestrahlt wird. Er ist verheiratet mit Krista, die aus Prag stammt. Sie haben fünf Kinder. Familie Gerloff gehört in Jerusalem zur hebräisch-sprachigen messianisch-jüdischen Gemeinde „Melech HaMelachim“.

Verantwortet und gestaltet werden die Abende von einer Jüngerschaftsschule, zu der der Verein »Mastering your life« in unser Pfarrhaus einlädt, in Zusammenarbeit mit dem Julius-Schniewindhaus e.V.


Gemeinde-Rüstzeit im Oktober 2017

Kirchi

Vom 27. bis 30. Oktober 2017 laden wir zu einem verlängerten Rüstzeit-Wochenende im »Haus zur Grabentour« in Krummenhennersdorf ein.

Wir freuen uns auf eine bunt gemischte Gruppe mit Vertretern jeden Alters aus unseren vier Schwester-kirchgemeinden! Unser Miteinander steht unter einem biblischen Thema, das Kleine und Große gemeinsam und je auf ihre Weise bedenken – mit Gemeindepädagogin Hannelore Schlesier, den beiden Pfarrern und weiteren Mitarbeitern.

Die Kosten für die Rüstzeit sind (ohne Fahrtkosten) nach Alter gestaffelt in folgender Höhe geplant:
Kinder bis 2 Jahre: frei / bis 12 Jahre: 45 € / bis 17 Jahre: 50 € / Erwachsene: 75 €

Die Anmeldung für die Rüstzeit ist in den Pfarrämtern möglich. Bitte sprechen Sie uns an, sollte die Höhe des Beitrages für Sie eine finanzielle Härte darstellen. Am Geld soll die Teilnahme nicht scheitern!